headerphoto

Seminar: Kommunikationstraining - Positive Formulierungen in Gedanken und Sprache

Mit positiven Formulierungen in Gedanken und Sprache mehr erreichen

Auch als Online-Einzelcoaching buchbar!

(Seminare in Stuttgart, Bielefeld, Castrop-Rauxel, Paderborn, Berlin und Dortmund)

„Die Worte sind die Quelle aller Missverständnisse“ (aus Der kleine Prinz)

Mit Ihren Gedanken- und Kommunikationsmustern begegnen Sie jeden Tag sich selbst und den Menschen in Ihrer Umgebung. Ist Ihre Sprache bereits in Gedanken positiv? Oder tragen Sie noch Worte wie leider, bedauerlich, vielleicht, unwahrscheinlich, hoffentlich, nicht, kein, man… mit sich herum? Beim Lesen dieser Worte ereilen „voraussichtlich“ nicht nur sie selbst negative Assoziationen.

In diesem Seminar reflektieren Sie Ihre Sprache in Bezug auf förderliche und hinderliche Ausdrucksweisen in der Kommunikation. Sie erleben anhand praktischer Übungen, wie Sie sich selbst und Ihre Zuhörer mit einer positiven Kommunikation klar und verständlich stärken und überzeugen können.

Positiv denken und sprechen steigert die Wertschätzung, Klarheit und Ihren Erfolg!

Inhalte

  • Entdecken Sie Ihre fest programmierten Gedankenmuster
  • Förderliche und hinderliche Worte
  • Positive Formulierungen einsetzen – auch für negative Botschaften
    • Was ist sagenswert? Was ist lesenswert?
    • Wie machen Sie das Antworten leicht?
    • Formulieren Sie Fragen und Bitten
  • Sie sind spontaner als Sie glauben!

 

 


Arbeitsmethoden:
Reflexion, Trainer Input, Arbeiten an konkreten Beispielen aus Ihrem beruflichen Alltag
Zielgruppe:
Alle, die ihre Kommunikation in Gedanken und Wort positiv verändern wollen; Alle, die ihren Erfolg bewusst programmieren wollen
Teilnehmer:
max. 8 Personen
Seminardauer:
1 Tag von 10 - 17 Uhr
Teilnahmegebühr:
€ 750,00 zzgl. Tagungspauschale und MwSt.
Termine:
18.08.2022 in Stuttgart
29.09.2022 in Bielefeld
22.11.2022 in Castrop-Rauxel
02.12.2022 in Stuttgart
20.01.2023 in Paderborn
30.03.2023 in Stuttgart
28.06.2023 in Berlin
22.08.2023 in Castrop-Rauxel
21.09.2023 in Berlin
23.10.2023 in Dortmund
30.11.2023 in Stuttgart
Anmeldung: