headerphoto

AGB Offene Seminare

Logo GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Offene Seminare

Anmeldung

Die Anmeldung zu unseren Offenen Seminaren und Workshops erfolgt idealerweise über das vorhandene Anmeldeformular auf unsere Webseite. In Ausnahmefällen (z. B. Anmeldung mehrerer Personen) kann die Anmeldung per E-Mail erfolgen. Mit Erhalt unserer Anmeldebestätigung ist ein Vertrag geschlossen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Jedes unserer Seminare kann ab 3-4 Personen durchgeführt werden und hat die maximale Teilnehmerzahl wie in der Beschreibung angegeben. Die Zusendung der organisatorischen Hinweise vier Wochen vor Seminarbeginn gilt als Durchführungszusage.

 

Übernachtung

Die Heike Heitmann Seminar- und Eventmanagement GmbH stellt für die Offenen Seminare Zimmerkontingente zur Verfügung, die vom Teilnehmer selbständig abgerufen werden können oder geben Übernachtungsempfehlungen an. Ein Vertrag für die Übernachtung/en kommt ausschließlich zwischen dem Hotel und dem Teilnehmer zustande. Die Kosten für die Übernachtung/en und Frühstück sowie persönliche Kosten sind vom Teilnehmer direkt vor Ort oder per Kostenübernahmebescheinigung zu bezahlen.

 

Seminardurchführung

Die Seminardurchführung erfolgt inhaltlich, zeitlich und organisatorisch auf der Basis der Seminarbeschreibung die jedem Teilnehmer bekannt ist (Erhalt mit der Anmeldebestätigung und den Organisatorischen Hinweisen). Der Inhalt des gebuchten Seminares kann zu Gunsten der Teilnehmer und des Gesamtseminarerfolges während des Seminares durch den Trainer geändert werden. Alle unsere Offenen Seminare finden in Tagungsräumen in Hotels oder direkt beim Trainer statt.

 

Rechnungsstellung

Sie erhalten die Rechnung 3 Wochen vor Seminarbeginn. Die Gesamtsumme ist bis 7 Tage vor Seminarbeginn bei uns zu begleichen. Die Gesamtsumme enthält die Teilnahmegebühr und die Tagungspauschale/n zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Falls Sie die Rechnung zur Einhaltung des Zahlungsziels früher benötigen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig.

 

Haftungsausschluss

Die Heike Heitmann Seminar- und Eventmanagement GmbH haftet nur in Fällen grober Fahrlässigkeit und des Vorsatzes, darüber hinaus nicht. Alle Teilnehmer nehmen auf eigene Verantwortung am Seminar teil. Unterricht und Übungen werden so gestaltet, dass ein aufmerksamer Teilnehmer die Lernziele erreichen kann. Für den Schulungserfolg wird jedoch keine Haftung seitens der Heike Heitmann Seminar- und Eventmanagement GmbH übernommen.

 

Seminarunterlagen

Alle Unterlagen die das Seminar betreffen sowie die ggf. abschließenden Fotodokumentationen dienen ausschließlich der persönlichen Nutzung des Teilnehmers. Die Unterlagen dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung von der Heike Heitmann Seminar- und Eventmanagement GmbH vervielfältigt, veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben werden. Zum Abschluss erhalten Sie ein Teilnahme-Zertifikat.

 

Stornierung der Anmeldung

Falls Sie nicht am Seminar teilnehmen können, entstehen Ihnen bei schriftlicher Vorlage der Abmeldung bis 28 Tage vor Seminartermin keine Kosten. Bei einer Stornierung zwischen 28 und 14 Tagen vor Seminarbeginn werden 50% der Gesamtsumme berechnet. Bei einer Abmeldung in den letzten beiden Wochen vor Seminarbeginn wird die gesamte Seminargebühr berechnet. Keinerlei Kosten entstehen Ihnen, wenn Sie einen Ersatzteilnehmer in das Seminar entsenden.

 

Absage von Offenen Seminaren

Die Heike Heitmann Seminar- und Eventmanagement GmbH behält sich vor, das Seminar bis 3 Wochen vor Beginn aus wichtigen Gründen wie z. B. zu geringer Teilnehmerzahl zu stornieren. Bereits gezahlte Seminargebühren werden dann erstattet. Weitere Haftungs- und Schadensersatz-ansprüche sind ausgeschlossen, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegen. Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Buchung von Bahn- und Flugtickets, Hotelzimmern oder Anreise-/Fahrtkosten. Falls ein Seminar aufgrund höherer Gewalt (Krankheit o. Unfall des Trainers) kurzfristig nicht oder nur teilweise stattfinden kann, versucht die Heike Heitmann Seminar- und Eventmanagement GmbH einen Ersatztrainer einzusetzen. Falls dieses nicht gelingt, wird der Termin zeitnah nachgeholt. Weder die Heike Heitmann Seminar- und Eventmanagement GmbH noch der eingesetzte Trainer haften für ggf. entstandene Kosten durch Anreise, Übernachtung, Arbeitsausfall, etc.

 

Datenschutz

Die Heike Heitmann Seminar- und Eventmanagement GmbH wird die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten streng vertraulich behandeln. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung geben wir keine persönlichen Daten weiter, es sei denn, dass wir rechtlich dazu verpflichtet sind. Wir weisen jedoch darauf hin, dass es bei der Übermittlung von Daten im Internet immer dazu kommen kann, dass Dritte Ihre Daten zur Kenntnis nehmen oder verfälschen. Sofern Sie es von uns verlangen, gewähren wir Ihnen Einblick in die über Sie gespeicherten Daten, beziehungsweise löschen diese. Wenn Sie Daten berichtigen, löschen oder einsehen wollen, genügt hierfür ein Schreiben an die im Impressum angegebene Adresse. Im Rahmen der Benachrichtigung unserer Kunden über neue oder in der Durchführung schon sichere offene Seminare senden wir Ihnen Informationen per E-Mail nur zu, sofern Sie uns Ihre Emailadresse zur Verfügung stellen.

 

Bitte beachten Sie auch unsere ausführliche Datenschutzinformation auf unserer Webseite www.heike-heitmann.de.

 

Stand 15.01.2020

 

Heike Heitmann Seminar- und Eventmanagement GmbH I HRB Handelsregister Gütersloh 11660 I Sitz der Gesellschaft ist Gütersloh I Geschäftsführer Heike Heitmann und Markus Heitmann I Marienfelder Str. 148a | 33334 Gütersloh | Telefon 05241 212617 und 05241 212618 | Handy 0171 5068923 I E-Mail: kontakt@heike-heitmann.de I www.heike-heitmann.de