headerphoto

Seminar: Didgeridoo spielen lernen - Für mehr Atem und Energie in Rede und Auftritt

Das Didgeridoo gilt als eines der ältesten Blasinstrumente der Welt.

Ursprünglich spielten ausschließlich die Nord-Australischen Ur-Einwohner dieses Instrument. Mittlerweile wurde die Didgeridoomusik über die Gruppe Yothu Yindi in die ganze Welt getragen. Fast alle fühlen sich von seinem einzigartigen Klang berührt.
Erleben Sie die Faszination des wohl ältesten Blasinstruments der Welt. Die Aborigines im Norden Australiens spielen das Didgeridoo zur Begleitung von Gesang, Tanz und Stammesritualen. Lernen Sie die verschiedenen Spieltechniken, bestehend aus Mundbewegung, Atemtechnik und Stimmeffekten am Instrument umzusetzen.

Übungs-Didgeridoos können beim Kursleiter günstig erworben oder ausgeliehen werden.

JEDER kann das Didgeridoo spielen lernen.

Das Didgeridoo spielen bietet neben viel Spaß auch gesundheitliche Vorteile:

  • bei Stress und Verstimmungen sorgt es für Balance, es erdet
  • Bazillen und Viren in Nase, Hals, Bronchen haben keine Chance, sich "festzuhalten"
  • es soll gegen schnarchen helfen
  • es erweitert Lungen und Atemvolumen

Das Didgeridoo spielen kommt nicht nur Ihnen selbst zu Gute. Mit dem Spielen eines Didgeridoos glänzen Sie auf jeder Veranstaltung! Weil es außergewöhnlich und exotisch ist. Gut zu kombinieren mit anderen Instrumenten wie z. B. Saxophon (Track AWI, CH), Hang oder Trommel.


Arbeitsmethoden:
Trainer Input zum Didgeridoo, Spiel erlernen, Einzel- und Gruppenarbeit, Reflexion, gemeinsames Spiel
Zielgruppe:
Alle, die das Spielen des Didgeridoos erlernen wollen; Alle, die mehr Atem für begeisternde Redesituationen haben wollen; Alle, die etwas für ihre Gesundheit tun wollen;
Teilnehmer:
max. 8 Personen
Seminardauer:
2 x 3 Stunden
Teilnahmegebühr:
Auf Anfrage
Termine:
Termine und Preis auf Anfrage


Anmeldung: