headerphoto

Seminar: Moderationstechniken - Tipps & Tricks für Ihren Moderatoren-Handwerkskoffer

Dieses Seminar Moderationstechniken schenkt Ihnen Input und viele praktische Übungen für Ihren Moderatoren Handwerkskoffer und eine transparente, verständliche Wissensvermittlung.

(Seminar in Stuttgart, Paderborn, Hamburg, Bielefeld, Paderborn, Münster)

Um Wissen praktisch umzusetzen brauchen wir Bilder und Vorstellungen. Vor unserem geistigen Auge sollte ein Film ablaufen, indem wir die Hauptrolle übernehmen. Alles was wir uns vorstellen können ist machbar – auf die eine oder andere Art und Weise. Daher sind Techniken zur Visualisierung und praxisorientierte Wissensvermittlung, in der möglichst viele Sinne angesprochen werden, besonders wichtig. Genauso wie Struktur und eine gute Gliederung. Wenn wir dann noch verstehen warum etwas gemacht werden soll und weshalb es auch auf das Wie und Wann ankommt verändert sich druckvolles Lernen in Umsetzungsschritte, die Spaß machen und Erfolg bringen.

In diesen Kombinationen ist Wissensvermittlung ein Gewinn!

Inhalte

  • Flip-Chart statt Beamer
  • Pinnwand - interaktiv und universell
  • Die Schrift - lesbar und ansprechend
  • Der Nutzen von Bildern, Beispielen und Geschichten
  • Vorbildfunktion - nicht zu unterschätzen
  • Struktur, Planung und Klarheit
  • Psychologische Aspekte zur Wissensvermittlung

Seminarziel

Sie moderieren künftig sicher, strukturiert, motivierend und Ergebnis orientiert.


Arbeitsmethoden:
Übungen in Gruppenarbeiten, Feedback durch Trainerin und andere Gruppen, so viele praxisorientierte Übungen wie möglich - anhand von Fallbeispielen aus dem Teilnehmeralltag
Zielgruppe:
Alle, die in Gruppen, Teams und Projekten zusammenarbeiten, regelmäßig ihre Arbeit abstimmen, Sitzungen leiten oder Sachverhalte vor Gruppen darzustellen haben
Teilnehmer:
max. 8 Personen
Seminardauer:
1 Tag von 10 - 17 Uhr
Teilnahmegebühr:
€ 750,00 zzgl. Tagungspauschale und MwSt.
Termine:
06.06.2019 in Bielefeld
01.08.2019 in Bielefeld
13.09.2019 in Paderborn
06.12.2019 in Münster/Westf.
Anmeldung: