headerphoto

Seminar: Meetings und Besprechungen erfolgreich zu Ergebnissen führen

Eine Besprechung, ein Meeting oder eine Sitzung zu leiten und erfolgreich in kürzester Zeit zu Ergebnissen zu führen, stellt für jeden Moderator eine besondere Herausforderung dar. Zeit, Klarheit, Transparenz und Motivation aller Beteiligten sind wichtige Faktoren für effiziente Meetings

(Seminar in Stuttgart, Münster, Hamburg, Dortmund, Bielefeld)

In diesem Seminar erlernen Sie, Meetings und Besprechungen optimal vorzubereiten und klare Ergebnisse professionell und schnell zu erreichen. Unter Einbeziehung moderner Visualisierungsmethoden werden Sie ziel- und teilnehmerorientiert durch ein Thema zu führen. Sie motivieren alle Teilnehmer, aktiv mitzuarbeiten und sind in den Ergebnissen erfolgreich!

Inhalte

  • Planung und Vorbereitung von Meetings und Besprechungen
  • Klarheit in Zielsetzung und der angestrebten Ergebnisse
  • Die Rolle des Moderators
  • Eine positive Besprechungsatmosphäre schaffen
  • Gesprächsleitung und Gesprächsdisziplin
  • Möglichkeiten der Visualisierung und Präsentation
  • Moderationsmethode als eine Arbeitstechnik für die Durchführung von Meetings
  • Professionelles Auftreten: Körpersprache, Gestik und Mimik
  • Das aktive Einbeziehen aller Beteiligten
  • Konstruktiver Umgang mit Konflikten
  • Schwierige Situationen gekonnt meistern
  • To-do´s, Abschluss, Nachbearbeitung und Protokoll

Arbeitsmethoden:
Trainer Input, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit, Fallbesprechungen, praktische Übungen
Zielgruppe:
Alle, die in Gruppen, Teams oder Projekten zusammen arbeiten, regelmäßig ihre Arbeit abstimmen, Sitzungen leiten oder Sachverhalte vor Gruppen darzustellen haben
Teilnehmer:
Max. 10 Personen
Seminardauer:
2 Tage (1. Tag von 10 - 17 Uhr, 2. Tag von 9 - 16 Uhr)
Teilnahmegebühr:
€ 1.050,00 zzgl. Tagungspauschale und MwSt.
Termine:
18.03. - 19.03.2019 in Hamburg
21.03. - 22.03.2019 in Stuttgart
03.04. - 04.04.2019 in Dortmund
05.06. - 06.06.2019 in Bielefeld
04.09. - 05.09.2019 in Stuttgart
28.11. - 29.11.2019 in Münster/Westf.
Anmeldung: